SPARSAMKEIT UND ÖKOLOGIE

MODERNE ISOLIERUNGSMETHODEN

In den heutigen Zeiten ist die Energiesparsamkeit von immer größter Bedeutung hauptsächlich wegen steigernder Preise der nicht erneuerbaren Rohstoffe. Diese Erscheinung gegenüber tauchen auf dem Markt der Dienstleistungen moderne Isolierungsmethoden auf. Die eine Methode ist die Verwendung des Polyurethanschaumes für die Isolierung, der die ständige und konkurrenzfreie Sparsamkeit der Wärme sowie der Ausgaben für die Rechnungen mit sich bringt, weil die Schaumbeschichtung den Wärmebedarf sogar um 60 % mindert.

Mit der Methode der Beschichtung wird jede Lücke erfüllt, was eine einheitliche Schicht ohne thermische Brücken bildet. Die Beschichtung mit dem Polyurethanschaum erleichtert die Isolierung der besonders komplizierten Konstruktionen mit unregelmäßiger Form. Durch die geschlossenporige Struktur absorbiert sie keine Nässe, deswegen soll keine Ventilationslücke angewendet werden.

Die Dämmung mit dem Polyurethanschaum wurde auch für die Anwendung in der Lebensmittelindustrie zugelassen, was von der Toxikationsfreiheit sowie von der Sicherheit für die Menschen und für die Umwelt zeugt. Die Beschichtungsdämmungen sind nicht nur für die Energieeinsparung günstig, sondern sie lassen auch in dem Gebäude ein gesundes und hygienisches Klima erhalten.

Ein großer Vorteil des Schaumes ist es, dass er während des Abbaus wiederverarbeitet und benutzt werden kann. Sie bildet auch keinen Nährboden für die Insekten oder der Nagetiere. Darüber hinaus ist er völlig neutral gegen die zerstörenden Faktoren wie: Pilze, Schimmelpilze, Bakterien

moderne Isolierungsmethoden
moderne Isolierungsmethoden - Verwendung des Polyurethanschaumes für die Isolierung