Isolationsarbeiten am Absorber und Notentleerungsbehälter in Jaworzno
Isolationsarbeiten am Absorber und Notentleerungsbehälter in Jaworzno
23 August 2017
Isolation von Heizungsrohrleitungen in den Gebäuden des Kesselhausbetriebs

Isolation von Heizungsrohrleitungen in den Gebäuden des Kesselhausbetriebs

Umfang der ausgeführten Arbeiten: komplette Isolation von Heizungsrohrleitungen in den Gebäuden des Kesselhausbetriebs des Blocks Nr. 5

Auftraggeber: Mostostal Power Development

Standort: PGE GiEK SA Niederlassung des Kraftwerks Opole

Fläche der fertiggestellten Isolation: mehr als 1.100 lfm der Wärmedämmung an den Rohrleitungen der Zentralheizung des Kessels. Die Gesamtfläche der fertiggestellten Isolation belief sich auf ca. 800 qm.

Verwendete Materialien und Technologien: Schutzhülle Paroc Hvac Section AluCoat, Mineralwolle mit einer Stärke von 30 mm, Schutzmantel aus verzinktem Blech